AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Sollte nichts anderes vereinbart worden sein, gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  1. Unsere Angebote sind freibleibend in jeder Hinsicht.

  2. Alle Preise verstehen sich immer netto ohne jeden Abzug.

  3. Die geplante Lieferung der bestellten Ware bleibt vorbehalten und berechtigt uns zur Stornierung oder zur mengenmäßigen Minderung des erteilten Auftrages. Bei Lieferungsverzögerung kann der Käufer die Bestellung nur dann widerrufen, wenn eine angemessene Nachfrist nicht eingehalten wird.

  4. Nach Empfang der Ware müssen mögliche Mängelrügen unverzüglich schriftlich erhoben werden. Die bemängelte Ware und die ggfs. dazugehörenden Lieferscheine müssen für die Prüfung zur Verfügung gestellt werden können. Eine geeignete Fotodokumentation ist zu erstellen. Besteht die Mängelrüge zu Recht, so können wir nach unserer Wahl Ersatz liefern oder eine Gutschrift vornehmen. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

  5. Die Ware bleibt bis zur Begleichung der Rechnung unser Eigentum. Sie ist auf Verlangen an uns zurückzugeben.

  6. Die Zahlung hat gemäß den getroffenen Vereinbarungen innerhalb von 10 Tagen auf die vom Verkäufer genannte Bank zu erfolgen. Sind keine besonderen Vereinbarungen getroffen, so sind die aufgeführten Beträge einschl. Umsatzsteuer sofort ohne jeden Abzug zahlbar.

  7. In allen Fällen ist vollwertige, verlustfreie Zahlung zu leisten. Ist die Zahlung nicht innerhalb von 10 Tagen erfolgt, so berechnen wir Verzugszinsen und Spesen in banküblicher Höhe. Wechsel oder Akzepte werden nicht angenommen.

  8. Gerichtsstand ist Langelsheim.

  9. Diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten für jeden Auftrag. Abweichungen und Änderungen können nur schriftlich vereinbart werden.
     

letzte Aktualisierung: 26.02.2021